Flaminal® - zur Behandlung von akuten & chronischen Wunden

Flaminal® (Hydro/Forte) gehört zu einer neuen Klasse der Wundversorgung, genannt Enzym Alginogel®. Flaminal® ist in zwei Formulierungen erhältlich: Flaminal® Hydro für leicht bis mäßig nässende Wunden und Flaminal® Forte für mäßig bis stark nässende Wunden. Flaminal® (Hydro/Forte) fördert die Wundheilung auf unterschiedliche Weise:

icon

Flaminal® hält die Wunde sauber

icon

Flaminal® hält die Wunde feucht

icon

Flaminal® bietet einen antimikrobiellen Schutz

icon

Flaminal® ist sicher für die Haut und das Wundgewebe

icon

Flaminal® vermindert den durch Bakterien verursachten Wundgeruch

Anwendung

1. Reinigen

Es wird empfohlen vor dem Auftragen von Flaminal® (Hydro/Forte) die Wunde und die Wundumgebung zu spülen und zu reinigen.

2. Behandeln

Das gesamte Wundbett mit einer ausreichend dicken Schicht (z. B. 4 - 5 mm) Flaminal® (Hydro/Forte) bedecken.

3. Verbinden

Bedecken Sie Flaminal® (Hydro/Forte) mit einem Verband. Die Wahl des Verbandes richtet sich nach der Art der Wunde.

Wie Flaminal® wirkt

Weitere Informationen zu Flaminal®

<p>Finden Sie informative und n&uuml;tzliche Brosch&uuml;ren, Infografiken und Medien zum Download.</p>

FLAMINAL® ENTDECKEN