FALLSTUDIEN

BEHANDLUNG EINES DIABETISCHEN FUßSYNDROMS MIT FLAMINAL® UND EINEM SUPERABSORBER
RASCHE HEILUNG EINER CHIRURGISCHEN WUNDE DURCH FLAMINAL FORTE VERBUNDEN MIT VERBESSERTER LEBENSQUALITÄT
DIE BEHANDLUNG EINER TRAUMATISCHEN FUSSWUNDE MIT EINEM ENZYM ALGINOGEL
DIE BEHANDLUNG EINER BEINWUNDE MIT FLAMINAL HYDRO NACH EINER GEWEBETRANSPLANTATION VON WADENBEINKNOCHEN, GEFÄSSSTIEL UND WEICHGEWEBE/HAUT VON DER BEINENTHAHMESTELLE
VERSORGUNG FREILIEGENDER KNOCHEN BEI DREI WUNDEN MIT UNTERSCHIEDLICHER ÄTIOLOGIE